Das grüne frühstück

 

 ist ein offener, fortlaufender Vormittag im 4-wöchigen Rhythmus für all die Wildkräuterverrückten und diejenigen, die es werden wollen und auch für diejenigen, die einfach neugierig und offen für die wundervolle Wildkräuterwelt sind.

 

 

 

Du bist verrückt nach Wildkräutern und ...

 

 

 

  • hast unzählig mehr Wildkräuterölauszüge und Tinkturen auf Deinem Fensterbrett denn Zimmerpflanzen?

 

  • in Deinem Wohnzimmer, Deiner Küche oder in Deinem Flur hängt nicht nur die Lampe von der Decke herunter sondern auch Kräuterbüschel zum Trocknen?

 

  • denkst bei einem Streifzug über die Wiesen, du läufst in Mutter Erdes Salatschüssel umher

 

  • kennst die Wildkräuter nicht nur aus Büchern sondern durch Deine Erfahrungen oder möchtest sie kennenlernen und Deine eigenen Erfahrungen machen

 

  • Du bist neugierig welches umfangreiches Spektrum allein ein einziges Wildkraut für Dich bereithält?

 

  • Du möchtest einfach nur wissen was da alles so um Dich herum wächst und ob es essbar ist?

 

... Dann bist Du hier genau richtig und herzlich Willkommen!

das grüne frühstück

  • ist eine kleine Auszeit in der Deine Wünsche, Deine Interessen und Dein Wissen rund um die wilden Grünen Willkommen sind!


  • Eine kleine Auszeit, in der wir gemeinsame Streifzüge unternehmen, unser Wissen zusammenweben, gemeinsam pflücken, schnippeln, schmausen und voller Begeisterung tolle Produkte zaubern!


  • Eine kleine Auszeit, in der wir auch mal ganz still werden können und auf unterschiedlichste Art und Weise in Verbindung mit den grünen Verbündeten gehen!


  • Eine kleine Auszeit, in der wir unserer Neugierde freien Lauf lassen können!

 

  • Eine kleine Auszeit, in der Fröhlichkeit, Leichtigkeit und das Miteinander rund um die grünen Wilden im Vordergrund steht!

 

 

Das grüne frühstück

 folgt dem Jahreszyklus von Mutter Erde und uns Menschen, so dass wir uns bewusster damit verbinden und in seiner Tiefe erinnern können. Jede Jahreszeit hat ihre besonderen Kräfte und Qualitäten, die sich in den Pflanzen und auch in uns selbst zeigen. Wir vertiefen dieses erfahrbare Wissen und beschäftigen uns u.a. mit den Inhaltsstoffen und Mineralien sowie den Heilwirkungen und unzählbaren Möglichkeiten, die uns die wilden Grünen für unser Wohlbefinden zur Verfügung stellen.

 

Gestärkt durch ein Wildkräutergericht wenden wir uns den grünen Wilden zu und mischen Öle oder setzen Tinkturen an, kreieren Zusätze für Kräuterbäder, rühren unsere eigene Heilsalbe oder stellen eine kleine Hausapotheke zusammen. Wir erkunden die Helfer für die Urlaubszeit und erfahren, welche unserer grünen Verbündeten wir bei den unterschiedlichsten Alltagsbeschwerden einsetzen können.

 

Wenn Du Lust, Interesse oder Begeisterung hast, dieses alte - fast vergessene Wissen wieder hervorzuholen, aufzufrischen und die Verbindung zu stärken, dann sei dabei.

 

Es ist unwichtig ob Du Dich mit Wildkräutern und Heilpflanzen auskennst, Du bist herzlich Willkommen!

 

Gemeinsam pflegen und erhalten wir dieses wundervolle, ursprüngliche Wissen, das einst unseren Ahninnen und Ahnen selbstverständlich war!

 

Wir treffen uns jeden ersten Sonntag im Monat  von 11:00 - 14:0 Uhr! Du kannst jederzeit einsteigen und dabei sein, ohne Verpflichtung für ein weiteres Kommen!

 

Der Unkostenbeitrag beträgt 28€ für das bereitgestellte Frühstück sowie für die Grundlagenzutaten der Produkte, die wir herstellen, und die Du mit nach Hause nehmen kannst!

 

Den Termin findest Du jeweils unter Aktuelles.