Die Stille, die Du zwischen jedem Gedanken erfährst, ist Deine eigene Fülle, dieselbe Fülle, die reines Bewußtsein ist

- Swami Dayananda Saraswati

  • Du hast einen Traum, bist Dir jedoch nicht sicher, wo und wie Du anfangen kannst, diesen in Dein Leben zu bekommen?
  • Du bist bereit, Dich zu zeigen, aber niemand scheint Dich zu bemerken?
  • Dein Potential platzt aus Dir heraus und Du weisst nicht wie Du es kanalisieren kannst, damit es einen wirklichen Platz in Deinem Leben und somit in der Welt hat?
  • Du möchtest Unterstützung um zu klären, wo Du gerade stehst und welcher nächste Schritt getan werden möchte?
  • Du hast Angst, dass Dein Traum zu verrückt ist um in ins Leben zu bringen?

 

In einer Einzelsitzung nutzen wir die PhytoKinesiologie um auf allen Ebenen jene Blockaden zu finden und zu beseitigen, die Deiner Selbstheilung,  und Deinem nächsten Schritt, im Wege stehen.

 

 

  • Du möchtest Deine Wahrnehmung fördern und verfeinern?
  • Du möchtest Deine Gesundheit stärken und erhalten?
  • Du möchtest Deine eigene Ressource, Deine innere Kraftquelle erkennen und stärken?

 

 

Die PhytoKinesiologie eröffnet unendlich viele Möglichkeiten der Kommunikation, da der Mensch als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele gesehen wird.

 

 

Wenn Du Dich an dieser Stelle in Deinem Leben wiederfindest, an der Deine alten Denkweisen und Deine bisherigen Handlungsweisen einfach nicht das gewünschte Ergebnis bringen, dann ist es womöglich an der Zeit, neue Wege zu gehen. Neue Sichtweisen zu erhalten, um so Dein Handeln zum Erreichen Deines Zieles zu synchronisieren, in Einklang zu bringen.

 

 

Du fühlst dich angesprochen - bist interessiert - hast Fragen - suchst nach einer weiteren Variante der Unterstützung - oder wünschst einen Termin? Dann schreib mir!

 

Mit einem Klick auf das Bild erhälst Du einen Einblick, wie eine telefonische Begleitung ablaufen kann und wie wir gemeinsam "arbeiten"

Mit einem Klick auf das Bild erhälst Du einen Einblick, wie eine Begleitung in der Natur ablaufen kann und wie wir gemeinsam "arbeiten"